ABAP – Feld in ALV als Ikone darstellen

Um ein Feld im Standard-ALV als Ikone (Ampel oder ähnliches) darzustellen muss das Feld in der Ausgabestruktur als CHAR Länge 4 definiert sein. Im Feldkatalog ist dann ein X im Feld ICON zu setzen.
*—–Aufbau des Feldkatalogs
  CALL FUNCTION ‚REUSE_ALV_FIELDCATALOG_MERGE‘
    EXPORTING
      I_PROGRAM_NAME         = G_REPID
      I_STRUCTURE_NAME       = ‚ZHR_PROVISION‘
      I_INCLNAME             = G_REPID
      I_BYPASSING_BUFFER     = ‚X‘
    CHANGING
      CT_FIELDCAT            = FIELDCAT_ALV
    EXCEPTIONS
      INCONSISTENT_INTERFACE = 1
      PROGRAM_ERROR          = 2.

  LOOP AT FIELDCAT_ALV INTO FIELDCAT_ALV_WA.
    CASE FIELDCAT_ALV_WA-FIELDNAME.

      WHEN ‚XYZ‘.
        FIELDCAT_ALV_WA-OUTPUTLEN = 10.
        FIELDCAT_ALV_WA-SELTEXT_S = ‚Irgendwas‘.
        FIELDCAT_ALV_WA-ICON   = ‚X‘.

    ENDCASE.
    MODIFY FIELDCAT_ALV FROM FIELDCAT_ALV_WA.
  ENDLOOP.

Die Ampel wird repräsentiert von:

Grün: @08@
Gelb: @09@
Rot: @0A@

Alle Icons bekommt man mit Report RSTXICON angezeigt.

close

Wollen Sie ab sofort per Mail über neue Beiträge informiert werden? Dann tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.