Blog – der SAP HCM Notizzettel

PY DE – Inhalt Jahreswechselpackage 05.12.2019 (Nummer E6 für Release 6.04)

Behördenkommunikation 
Hinweis 2858684 – LStB, ELStAM: Datenabholung Version 9: Ohne Umstellung auf Eric 9 kommt es zu Validierungsfehler ERiC Error Code: 610301200
Hinweis 2861132 – SV: Anpassungen für A1-Antragsbestätigungen: Antragsbestätigungen können erstellt werden, Konstante muss gepflegt werden
Hinweis 2858145 – SV: Neue Schlüssellänge 4096 ab 2020 (21.12.2019): Neue Schlüssellänge 4096 bei neuen Zertifikaten – Termin wurde auf 21.12.2019 vorgezogen (vom 31.12.)
Hinweis 2857045 – B2A-ZfA: Korrektur – Anzeige B2A-Manager: Technische Korrektur

Bescheinigungen
Hinweis 2833377 – Korrekturen Arbeitsbescheinigung 4/2019: Korrektur Bescheinigung
Hinweis 2810205 – Korrekturen Bescheinigungswesen 2/2019: Korrektur folgender Bescheinigungen: 0026: Formular HR_DE_BW_AGELDII, 0028: Formular HR_DE_BW_KIZUSCH, 0051: Formular HR_DE_BW_ARBUZWI

Betriebliche Altersversorgung Deutschland 
Hinweis 2810815 – BAV: Korrekturen / Erweiterungen (4/2019): Korrektur Rentenermittlung Report RPCWPCD0
Hinweis 2848571 – RBM: Neue Version der Bescheinigung 0096 ‚Mitteilung über steuerpflichtige Leistungen‘: Neues Formular

DEÜV/Unfallversicherung 
Hinweis 2852079 – Jahreswechsel 2019/2020 DEÜV: Keine Meldung 34 mehr, neuer Personengruppenschlüssel, Umbenennung Swasiland
Hinweis 2861641 – EEL: Fehlerhafte Meldung für eine nicht EEL-relevante Abwesenheit nach Hinweis 2826043: Fehler bei manuellen Vorgaben IT0651
Hinweis 2860648 – UV-Meldeverfahren: Lohnnachweise: nicht relevante Personen: Manuelle Aktivität wenn Personalbereich ohne UV-pflichtige Personen gemeldet werden

Deutschland 
Hinweis 2800990 – IT0021: Vorschlagswert und Verprobung des Geschlechts: Neuer Vorschlagswert – aktuell weiblich, dann initial
Hinweis 2844240 – Jahreswechsel 2019/2020: Erweiterung des Personenstandsmerkmals Geschlecht: Neue Geschlechter divers/ unbekannt. Bisherige Ableitung aus Anrede ist nicht mehr möglich. Zahlreiche Tabellen müssen abgeglichen werden, ggf. kundeneigene Formulare angepasst
Hinweis 2844374 – RPUDELPN: Programmabbruch beim Löschen einer Personalnummer: Folgefehler, Programmkorrektur
Hinweis 2836318 – Überarbeitung der Service-Methoden zur Verarbeitung von Dateien auf dem PC bzw. Applikationsserver: Technische Korrektur

Direktversicherung 
Hinweis 2830294 – AVmG: Keine Förderung nach § 100 EStG Für vermögenswirksamen Leistungen zum Zwecke der betrieblichen Altersversorgung: Klarstellung des BMF, ab 2020 Standard, rückwirkende Korrektur über Lohnarten möglich
Hinweis 2861150 – Technisch bedingter Hinweis: Programmkorrektur
Hinweis 2829148 – BVV: Kein verpflichtender AG-Zuschuss bei Spitzabrechnung: Wenn BVV-Bemessungsbrutto als Wandlungsbetrag in Bausteinen verwendet wird besteht ggf. Korrekturbedarf
Hinweis 2813206 – AVmG: Erweiterungen des Abrechnungsprotokolls für § 100 EStG: Erweiterung Protokoll
Hinweis 2854417 – AVmG: Ergänzungen zum Hinweis 2813206 „Erweiterungen des Abrechnungsprotokolls für § 100 EStG“ beim Einspielen über SNOTE: Zusatz zu 2813206
Hinweis 2840827 – BVV: Fehler in Meldeprogramm bei mehreren Vertragsmodellen je Tarif: Meldungssätze im gleichen Tarif müssen zusammengefasst werden
Hinweis 2833253 – AVmG, öffentlicher Dienst: keine Korrektur des Förderbetrags im Fiktivlauf Krankengeldzuschuß Neuberechnung (KGZN): Im Fiktivlauf ‚Krankengeldzuschuss Neuberechnung‘ (KGZN) erfolgt bei der AVmG-Berechnung keine Korrektur des Förderbetrags nach § 100 EStG.
Hinweis 2861364 – AVmG, öffentlicher Dienst: Erweiterung der Schnittstelle des BAdI HRPAYDE_DAVMG_UW: Programmkorrektur
Hinweis 2850350 – IT0010: Speicherfehler, wenn Empfängerschlüssel in T521B geändert wurde: Wenn ein Empfängerschlüssel datumsabhängig geändert wird und der Zeitraum des IT0010-Satzes überlappt wird der Schlüssel nicht gespeichert und es wird keine Nachricht ausgegeben. Nach Einspielen des Hinweises wird eine Nachricht erzeugt.
Hinweis 2843190 – AVmG, öffentlicher Dienst: Rückwirkende Änderung des Verwendungszwecks der AVmG-Überweisung wegen § 100 EStG <-> § 3 Nr 63 EStG: Sonderfall

ELStAM Verfahren
Hinweis 2849106 – ELStAM: Korrektur bei Umstieg auf Verteiltes Reporting: Fehler HRPAYDEE2 330: „Keine RFC-Verbindung für SYSID und SYMDT gefunden“ wird korrigiert
Hinweis 2848051 – ELStAM: Sperre über Monatsliste – fehlerhafte Aktualisierung von futuristischen IT0012-Datensätzen: Wenn Meldung 552020102 – „Keine Abrufberechtigung mehr ab…“ geliefert wird dann werden zukünftige IT0012-Sätze falsch aktualisiert
Hinweis 2857166 – ELStAM: Abmeldung im Status fehlerhaft nach VH552020103 über Monatsliste: Abmeldung vor durch Monatsliste geliefertem neuem Refdatum wird möglich – aktuell fehlerhaft
Hinweis 2826415 – ELStAM: Zeilenumbrüche und Tabulatoren im Datenpaket: Anzeigefehler wird behoben
 

Kurzarbeitergeld / Schlechtwettergeld 
Hinweis 2859452 – KuG: Änderungen zum Jahreswechsel 2019/2020: Noch keine neuen Ablaufpläne für pauschaliertes Netto, neue Konstanten
 

Pfändung / Abtretung 
Hinweis 2790580 – Rundungs- und Protokollfehler bei neuem Sonderfall U1: Sonderfall Pfändung, nicht rückwirkend aktivieren
Hinweis 2853994 – Pfändbarkeit Zuschuss Kurzarbeitergeld: Pfändbarkeit der Lohnarten KuG Zuschuss (Brutto) (/624), KuG Lfd. Nettozusage (/64A), KuG St+SV auf /64A (/64B), KuG Steuer auf /64A (/64R) geändert – T512W prüfen nach Einspielung
 

Public Sector 
Hinweis 2857138 – Bezuegestellenabrufportal: Anpassen der Statusauswahl auf Selektionsbild der Sachbearbeiterlisten: Auswahlhilfe wird verbessert
Hinweis 2861619 – TV-L: Garantiebetrag bei schädlichem Ausscheiden, Besitzstand bei Wegfall: Korrekturmöglichkeit über Lohnart
Hinweis 2858897 – Krankenhausstatistik: Prüfung auf den gültigen Einrichtungstyp fehlt: Programmkorrektur
Hinweis 2855898 – Vorausgesetzte Objekte für SAP-Hinweis 2852733: Voraussetzung für Hinweis 2852733
Hinweis 2852733 – TV-L: Garantiebetrag wird nach Tarifrunde 2019 noch nicht fehlerfrei berechnet: Bei fehlendem Customizing kommt es zu einem Abbruch
Hinweis 2860391 – Neue Sachbezugswerte ab 2020: Neue Werte
Hinweis 2859310 – TV-L: Garantiebetrag – weitere Fehlerkonstellationen: Fehlermeldungen wie „Kein Eintrag in Tab T510 Argument …“ werden durch neues Mustercustomizing beseitigt, weitere Korrekturen
Hinweis 2859789 – IdNr.-Kontrollverfahren Kindergeld: Abhängigkeit der Meldedatenvernichtung von der Stammdatenvernichtung: Existieren Vernichtungsbelege kann IT0118 simuliert werden auch wenn er schon vernichtet wurde
 

SI Notifications 
Hinweis 2844966 – BDDEUEV: Auslieferung des Feldes „Ereignisdatum“ für das Betriebsdatenmeldeverfahren (DSBD): Neues Feld Ereignisdatum im Meldesatz
Hinweis 2836670 – rvBEA: Umgang mit dem Hinderungsgrund 11 und Korrektur für das Verteilte Reporting: Hinderungsgrund 11 (Kein Beschäftigter zur rvBEA-Anforderung bekannt) wenn kein Beschäftigter mit gemeldeter Versicherungsnummer
Hinweis 2858758 – BDDEUEV: Ergänzungen zur Auslieferung des Feldes „Ereignisdatum“ für das Betriebsdatenmeldeverfahren (DSBD): Ergänzung zu 2844966
Hinweis 2786802 – ZMV: Kürzung Versorgungsbezug an KV-BBG zum 01.01.2020: Versorgungsbezüge werden nur bis BBMG gemeldet
Hinweis 2841354 – EEL: Falscher Bescheinigungszeitraum im Baustein DBAE bei Arbeitsunfähigkeit während Transfer-KUG: Programmkorrektur
Hinweis 2854424 – A1-Verfahren: Antragsbestätigungen für erfolgreich übertragene A1-Anträge: Antragsbestätigungen können erstellt werden, Konstante muss gepflegt werden
Hinweis 2834720 – AAG: Änderungen im Meldeverfahren zum Jahreswechsel: Diverse Anpassungen
Hinweis 2834445 – EEL: Neue Datensatz-Version 10 zum 01.01.2020: Neue Datensatzversion. Neue Krankheiten sollten immer verknüpft werden, keine Verwendung der anrechenbaren Tage mehr – führt bei Privatversicherten mit Übergangsgeld zu Fehler
Hinweis 2830875 – A1-Verfahren: Neue Datensatzversionen zum 01.01.2020: Diverse Anpassungen
Hinweis 2851253 – EEL: Meldungen zum Abgabegrund 03 werden fehlerhaft mit dem Fehler DBZA020 erstellt: In Sonderfällen kann es zu Fehler Fehler DBZA020 kommen
 

Sozialversicherung 
Hinweis 2788371 – AAG: Weitere Ausprägung zur Berechnung der Erstattung bei Beschäftigungsverbot: Neue Variante bei DAK-Gesundheit
Hinweis 2849044 – Jahreswechsel Sozialversicherung 2019/2020: Sammelhinweis
 

Steuern 
Hinweis 2842464 – Aufteilung des Arbeitslohns nach den DBA – Korrekturen und Erweiterungen 7: Abbrüche BCD_ZERODIVIDE und GETWA_NOT_ASSIGNED in Spezialfällen
Hinweis 2860573 – ELStAM: Quarantäne Monatsliste – Aktivierung zum 01.01.2020: Während der Erstellung der Monatsliste (Monatsletzter + 5 Werktage) kann es zu einem Reihenfolgeproblem kommen. In diesem Zeitraum sollten generell keine Meldungen verschickt werden
Hinweis 2860471 – LStB: Anteilige Berechnung SV – Aktivierung zum 01.01.2020: Umstellung der anteiligen Berechnung – Abgleich Schemen DSTB und DSVB zusätzlich erforderlich
Hinweis 2853135 – Neue Pauschalierungsmöglichkeit für beschränkt steuerpflichtige Mitarbeiter: Wenn Arbeitnehmer höchstens 18 zusammenhängige Arbeitstage im Inland arbeiten und einer ausländischen Betriebsstätte des gleichen Arbeitgebers zugeordnet sind gibt es eine neue Pauschalierungsmöglichkeit mit 30%
Hinweis 2859913 – LStB: Anpassung Formulartext Zeile 17: Textanpassung
Hinweis 2844838 – LStA/LStB: Vorbereitende Auslieferung der Änderungen für 2020: Technische Korrektur
Hinweis 2856378 – Vorbereitende Auslieferung – Protokollierung der Tabelle T5D2M: Änderungen im Ausgabemonat LSTB werden künftig in Tabelle T5D2M_PROT protokolliert
Hinweis 2861617 – Aufteilung des Arbeitslohns nach den DBA – Korrekturen und Erweiterungen 8: Keine standardmäßige Aufteilung bei laufenden Nettozusagen Lohnart /115 mehr – kann manuell angepasst werden
Hinweis 2842198 – Neue Pauschalsteuer in Höhe von 25 % für Fahrtkostenersatz: Neue Musterlohnarten, Abgleich Lohnkontoformulare
Hinweis 2835840 – LStB: Fehler bei Ausweis der SV-Lohnarten: Ggf. falsche Zuordnung einer steuerfreien, sozialversicherungspflichtigen Einmalzahlung /26Y bei mehreren SV-Splits
Hinweis 2827249 – Steuerprüfer: Erweiterungen für den unmittelbaren Zugriff (Z1): InfoSet HR_PA_DE_TAX_AUDITOR, zeitliche Begrenzung des Zugriffs
Hinweis 2833445 – LStB: Anteilige Berechnung SV – Negativer steuerpflichtiger Arbeitslohn: Problem kann bei mehreren ST-Splits auftreten
Hinweis 2840958 – Programmablaufplan für die Lohnsteuerberechnung: PAP 2020: Neuer Ablaufplan
Hinweis 2850943 – DLS: Neue Version der Digitalen Lohnschnittstelle DLS-Paket 2020.1: Neue Version
Hinweis 2775357 – Abrechnung: Zuflussprinzip bei Übungsleiterfreibetrag: Korrekturmöglichkeit über Lohnart
Hinweis 2856247 – LStB: Ablehnung Bescheinigungsdaten mit Fehlermeldung 203085005: Betroffene Bescheinigungen können nach Einspielung neu erstellt werden
Hinweis 2852120 – LStB: Behandlung von Bescheinigungen im Status „storniert“: Stornierte Bescheinigungen können jetzt in Status fehlerhaft überführt werden
Hinweis 1976860 – LStA: Statusänderung für vierteljährliche/ jährliche Anmeldung: Programmfehler wenn LSTA auf fehlerhaft gesetzt werden
Hinweis 2848843 – Änderungen zum Bescheinigungszeitraum für beschränkt Steuerpflichtige ab 01.01.2020: Kein neuer Bescheingungszeitraum mehr bei Wechsel beschränkt/ unbeschränkt da beschränkt Steuerpflichtige ab 2020 auch an ELStAM teilnehmen
Hinweis 2834226 – ELStAM: Aufnahme der beschränkt Steuerpflichtigen zum 01.01.2020 – Auslieferung: Beschränkt Steuerpflichtige müssen angemeldet werden (verschiedene Kosntellationen)
Hinweis 2801618 – LStB: Gesonderte Korrektur nach § 93c Abs. 3 S.1 Abgabenordnung: Technische Korrektur
Hinweis 2839869 – Jahreswechsel Steuer 2019/2020: Sammelhinweis
Hinweis 2817798 – DBA-Ausgleichsrechnung: Korrekturen und Erweiterungen 6 – Verschiebung des Berechnungsmonats: Die Ausgleichsrechnung kann von Dezember – Standard auch weiterhin ohne Tabellenpflege – auf einen späteren Monat verschoben werden
Hinweis 2847638 – Lohnsteuerjahresausgleich für beschränkt Steuerpflichtige Mitarbeiter ab 2020: Ab 2020 ist der Jahresausgleich für beschränkt Steuerpflichtige möglich
Hinweis 2851022 – IT 0012: Änderung in der Stammdatenpflege für beschränkt Steuerpflichtige zum 01.01.2020: Auslieferung Funktionalität
Hinweis 2859107 – DST, Steuerprüfer: Abbruch des RPCAOPD0 im Hintergrundlauf ohne Update: Fehler: „Fehler beim Einlesen des TemSe-Files …“
Hinweis 2851176 – BRSG §100: Fehlerhafte Initialisierung des „Feldes AG-Zusatzleistungen in 2016“ in Ausnahmefällen: Programmkorrektur
 

Versorgungsadministration 
Hinweis 2766554 – Dienstrecht NRW (18): Berechnung Ruhegehalt und Zuschläge i.V.m. Mindestversorgung: Ggf. zu hohe Zuschläge, Tabellenabgleich notwendig
Hinweis 2854844 – Smartforms: Abbruch bei Erstellung Anlage E, § 55 BeamtVG: Meldung „Keine Tabellenzelle gestartet. Ausgabe in Zelle nicht möglich (SSFCOMPOSER189)“
Hinweis 2844493 – Datenvernichtung: ruhendes Altersgeld: HRPA_PERNR darf genannte Personengruppe nicht vernichten
 

Zusatzversorgung  
Hinweis 2838973 – ZV-Meldewesen: Stornierung von Meldungen nach Korrektur des gemeldeten Geschlechts bei der VBL: Änderung des Geschlechts und dadurch neue Versicherungsnummer kann zu Problemen führen da alte Meldungen mit der alten Nummer gemeldet werden
Hinweis 2826459 – ZV-Abrechnung: Fehlerhafte Abflüsse bei rückwirkender ZV-Pflicht und unbezahlten Abwesenheiten: Lohnart /2Z0 wird ggf. fälschlicherweise gebildet
Hinweis 2846114 – ZV-Abrechnung: Simulationslauf des RPCALCD0 schreibt IT0003 trotz aktiver Teilapplikation ZVUA: Programmkorrektur
Hinweis 2842834 – ZV-Abrechnung: Ankreuzfeld „Auszahlung Umlage an AN“ im IT0051: Neue Behandlung Ankreuzfeld

PY DE – Inhalt Support package 07.11.2019 (Nummer E5 für Release 6.04)

Allgemeine Teile 
Hinweis 2836553 – Fehlende BIC-Aktualisierung in SEPA-Lastschriftmandaten für die Personalabrechnung: Programmergänzung. Ergänzung zu 1955706 und 1986609

Altersteilzeit 
Hinweis 2842271 – RV-Aufstockung bei untermonatigem Austritt während Krankengeldbezug: Voraussetzung für die korrekte Zuordnung der RV Aufstockung ist, dass der IT 0521 zum Austritt abgegrenzt ist

Bauwirtschaft 
Hinweis 2846448 – SKV: Bescheinigung Beschäftigungszeiten für Angestellte u. Poliere Ost: Programmkorrektur
Hinweis 2832550 – 13. Monatsgehalt für Teilzeitbeschäftigte: Bei der Berechnung gelten besondere Regeln, diese werden im Hinweis detailliert beschrieben. Bitte beachten Sie diese.

Behördenkommunikation 
Hinweis 2846346 – B2A-ZfA: Neues Package für Business Connector – Korrektur Abholreports: Keine Nachrichten vorhanden: Programmkorrektur
Hinweis 2847812 – B2A-ZfA: Neues Package für Business Connector – Scheduler wird nicht mehr unterstützt: Zusätzliche Informationen zu Hinweis 2811082
Hinweis 2841286 – LStB: Anpassung der Protokollanzeige im B2A-Manager: Es werden zusätzliche technische Anpassungen am Coding (Keine Fehlerkorrekturen) für die Programme RPCE2SD0_IN und RPCE2SD0_IN_VR ausgeliefert
Hinweis 2804453 – SV – A1/rvBEA: Laufzeitproblem im Abholreport mit MaxDB-Datenbank: Der Hinweis wird nur benötigt, wenn Sie eine MaxDB-Datenbank verwenden. Der Hinweis dient der Performance Verbesserung

Betriebliche Altersversorgung Deutschland 
Hinweis 2839755 – BAV: Personen- und Adressdaten werden in den BAV-Bescheinigungen nicht angedruckt: Folgefehler zu Hinweis 2798609
Hinweis 2822561 – RBM: Erstellungsmonat für einzelne Personalfälle festlegen: Es wird die View Rentenbezugsmitteilung Inperiode für Personalfall vorgegeben ausgeliefert. Hiermit können Sie für einen einzelnen Personalfall für ein bestimmtes Leistungsjahr eine Inperiode vorgeben, bis zu der die Abrechnungsergebnisse eines Leistungsjahres für MZ01 Meldungen berücksichtigt werden sollen. Die Erweiterung kann nicht vorab eingebaut werden. Sie wird nur über das HR Support Pack ausgeliefert.

DEÜV/Unfallversicherung
Hinweis 2843341 – BDDEÜV: Fehler in Sachbearbeiterliste zur Anzeige von Eingangsmeldungen: Programmfehler wird behoben

Deutschland 
Hinweis 2827762 – Infotyp Statistik 0033: Änderung an F4-Hilfe für Ausnahmen in Statistiken: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2676887 – Erweiterungen im SAP-Mustercustomizing: Das Mustercustomizing wird erweitert. Dies betrifft nur Mandant 000.
Hinweis 2827013 – Vorbereitungen zur Erweiterung des Personenstandsmerkmals Geschlecht: Durch das Gesetz zur Änderung der im Geburtenregister einzutragenden Angaben kann das Geschlecht seit 1.1.2019 neben männlich und weiblich auch als divers angegeben werden. Zum 1.1.2020 werden viele Meldeverfahren von den Behörden erweitert, um diese Ausprägung zu berücksichtigen. Dieser Hinweis stellt nur Vorbereitungen zur Verfügung. Die tatsächliche Umsetzung dieser Erweiterung erfolgt mit dem Jahreswechsel Supportpackage

Direktversicherung 
Hinweis 2836234 – AVmG: Keine Korrektur in Rückrechnung: Korrektur zu Hinweis 2723964
Hinweis 2844434 – AVmG, öffentlicher Dienst: Überweisungsbeträge werden fälschlich zusammengefasst: Programmfehler – wird nur verursacht, wenn Sie eine BADI Implementierung für das Erzeugen des Verwendungszwecks verwenden oder mit einem Abrechnungsschema des öffentlichen Diensts abrechnen.
Hinweis 2832677 – BVV: Fehler bei Berechnung Erhöhungsbeitrag: Weitere Änderungen zu Hinweis 2832677 . Programmfehler wird behoben. Teilapplikation BVVE wird hier vorausgesetzt.

ELStAM Verfahren 
Hinweis 2818743 – ELStAM: RefDatumAG aus Bruttoliste: Aufgrund von Datenverlust haben Sie bei der Clearingstelle eine Bruttoliste angefordert. Der Gültigkeitsbeginn wird nicht als RefDatumAG übernommen. Dies wird hiermit behoben.
Hinweis 2810530 – ELStAM: Storno-Anmeldung in nicht-aktivem Zeitraum: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2829803 – ELStAM Checktool: Struktur zum Lesen des Merkmals DZUBT ist nicht gefüllt: Fehler 5X 046 „Struktur zum Lesen des Merkmals ist nicht erfüllt“. Dieser Fehler wird behoben.
Hinweis 2821964 – ELStAM: Erstellung von Ummeldungen während Monatslistenerstellung: Diverse Korrekturen und Anpassungen. Details können dem Hinweis entnommen werden

Pfändung / Abtretung
Hinweis 2832230 – PFNF: Fiktivläufe im Entstehungsprinzip bei Rückrechnungen in Abrechnungslücken: Erweiterungen und Fehlerkorrektur im Bereich Pfändungen
Hinweis 2821940 – PFNF: Abrechnung bricht ab in Rückrechnungen bei BRSG AGZ auf pfändbare Entgeltumwandlungen: Programmkorrektur, Die Teilapplikation PFNR wird ab 1.1.2020 gültig. Sie können diese auch früher aktivieren.

Public Sector 
Hinweis 2848882 – BÜZ: Guthaben zur AN-Rückzahlung SV (Lohnart /FSV) wird falsch gebildet: Fehler im SAP Customizing wird behoben
Hinweis 2849589 – Dynamisierung von Durchschnitten bei der Aufschlagsberechnung fehlerhaft: Bitte beachten Sie den Hinweis im SAP Hinweis bezüglich evtl. auftretender Rückrechnungsdifferenzen. Eine Prüfung auf betroffene Abrechnungsfälle ist zu empfehlen.
Hinweis 2849652 – Bezügestellenabrufportal: Vorausgesetze Objekte für Hinweis 2845955: Hinweis beinhaltet technische Vorarbeiten zum Hinweis 2845955
Hinweis 2845955 – Bezügestellenabrufportal: Anpassungen und Änderungen ab Version 1.05: Hinweis 2845955 muss vorab eingebaut werden ! Änderungen werden aufgrund gesetzlicher Änderung (neue Version 1.05) notwendig.
Hinweis 2844236 – TV-L: Tarifrunde 2019, Teil 3: Garantiebetrag, Jahressonderzahlung etc.: Weitere Änderungen zur Tarifrunde 2019. Der Hinweis beschreibt sämtliche Änderungen detailliert.
Hinweis 2840631 – ZfA: Zeilenumbruch in BZ02-Meldungen führt zu Problemen: Programmkorrektur
Hinweis 2842312 – IdNr.-Kontrollverfahren Kindergeld: Verarbeitung von Protokolldateien mit Status 8000: Das BZSt hat seine Vorgehensweise geändert. Die notwendigen Anpassungen erfolgen mit diesem Hinweis
Hinweis 2833892 – ZfA: Automatische BZ01-Korrekturmeldungen fehlen oder werden zuviel erstellt: Korrektur zu Hinweis 2705160
Hinweis 2833690 – Aufschlagsberechnung: Erweiterung der Teilapplikation UKA7: Ergänzung zu 2787903. Sofern die Gültigkeit der Teilapplikation UKA7 in die Abrechnungsvergangenheit reicht, sollten betroffene Personalfälle auf den UKA7 Aktivierungszeitpunkt zurückgerechnet werden
Hinweis 2795999 – JSZ: Lohnarten aus altem Arbeitsverhältnis werden als Grundlage für Jahressonderzahlung herangezogen: Programmkorrektur
Hinweis 2817633 – UKA: Relevante Ereignisse für Aufschlagsberechnung unvollständig: Umsetzung von tariflichen Änderungen. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Aufschlagsberechnung im Hinweis selbst.
Hinweis 2777659 – JSZ: Mehrere Arbeitsverhältnisse nacheinander – Konsequenz auf Dezemberabrechnung: Ergänzung zu 2559094. Die neue Teilapplikation DOSQ wird zum 1.1.2020 aktiviert. Sie können diesen Zeitpunkt auch abändern.

SI Notifications 
Hinweis 2826043 – EEL: Automatische Verknüpfung von unmittelbar aufeinanderfolgenden Abwesenheiten mit Bezug von Krankengeld, Übergangsgeld oder Verletztengeld: Programmkorrektur – bitte beachten Sie die detaillierte Beschreibung im Hinweis
Hinweis 2837493 – AAG / VRBN: Doppelte Einträge in Infotyp 0015: Hinweis ist nur dann notwendig, wenn Sie die Verrechnung der AAG Erstattungen mit dem Beitragsnachweis verwenden. Es wird ein Programmfehler behoben.
Hinweis 2843407 – A1-Verfahren: Falsche Annahmestelle für Versicherte der Krankenkasse Knappschaft Bahn-See: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2841808 – EEL: Falscher Wert im Feld BRUTTOAE im Datenbaustein DBAE bei Teilnahme an Arbeitszeitmodell im Teilzeitmodell II: Folgekorrektur durch 2447650. Die Funktionalität zur Halbierung des Betrags der in der Bescheinigungslohnart BATZ geschlüsselten Lohnarten wird bei der über die Bescheinigungsfunktion NBRU aufgerufenen Auswertung der Abrechnungsergebnisse zur Ermittlung der Bescheinigungslohnart BRU1 ergänzt.
Hinweis 2840817 – EEL: Problem bei Krankheit während oder im Anschluß an Elternzeit: Programmkorrektur
Hinweis 2848606 – Versicherungsnummernabfrageverfahren (VAV): Fehler bei Meldungserstellung, wenn Namen mit Sonderzeichen auftreten: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2836670 – rvBEA: Umgang mit dem Hinderungsgrund 11 und Korrektur für das Verteilte Reporting: Programmkorrektur
Hinweis 2846720 – EEL: Korrektur bei der Verarbeitung von unaufgeforderten EEL-Rückmeldungen mit dem Abgabegrund 62: Die Prüfung während der Verarbeitung mit dem Report Rückmeldungen der Entgeltersatzleistungen verarbeiten wurde nun angepasst, so dass auch unaufgeforderte Rückmeldungen von der Krankenkasse verarbeitet werden können.

Sozialversicherung 
Hinweis 2825368 – §23c SGB IV: Rücknahme der Umschlüsselung von Abwesenheit 0552 aus Hinweis 2737980: Korrektur zu Hinweis 2737980. Die Umschlüsselung der Abwesenheit 0552 war unnötig und wird hiermit wieder zurückgenommen
Hinweis 2823839 – Fiktivläufe SV: Löschen von Einmalzahlungen ist unvollständig: Programmkorrektur . Falls Sie die Regeln DVS5 oder DFE0 modifiziert haben, müssen Sie diese anpassen

Steuern 
Hinweis 2834943 – ELStAM: Aufnahme der beschränkt Steuerpflichtigen zum 01.01.2020 – Fehlende IdNr prüfen: RPLE2AD ELStAM Fehlende ID Nr wird für beschränkt Steuerpflichtige erweitert und eine Prüfung ist möglich.
Hinweis 2844838 – LStA/LStB: Vorbereitende Auslieferung der Änderungen für 2020: Der Hinweis enthält Vorbereitende Auslieferungen für den Jahreswechsel aus.

Versorgungsadministration 
Hinweis 2798186 – Versorgungslastenteilungs-Staatsvertrag: Vorgabe landesinterner Regelungen (u.a. abweichender Bewertungsstichtag im Fall von §11 VLTSV): Der Hinweis enthält Erweiterungen zum Versorgungslastenteilungs-Staatsvertrag für die Dienstrechte der Ländern. Die Erweiterungen werden im Hinweis aufgelistet.
Hinweis 2838309 – Fehlermeldung: Rundungsregel zur Dauerberechnung nicht eindeutig: Das Übergangsrecht erwartet eine Trennung bei Dienstzeiten zum Jahreswechsel 1991/92. Ansonsten kommt es zum Fehler. Das neue Recht fast jedoch benachbarte identische Zeiträume zusammen – so kann es zu Problemen und einen Abbruch kommen. Dies wird hiermit behoben

Zusatzversorgung
Hinweis 2794784 – ZV-Meldewesen: Erzeugung betragsfreier Abschnitte in Zusammenhang mit Steuermerkmal 07